AllgemeinTOP-News1. und 2. Bundesliga von DBU beendet, BC Hanseat I Deutscher Meister

17. März 2020by Heidi Lesch

Die DBU hat den letzten Spieltag der 1. und 2. Bundesliga abgesagt und damit die Saison 2019/2020 beendet.

Von der DBU-Seite:

So tritt folgende Regelung in Kraft:

Der nach dem 5. Spieltag Erstplatzierte ist Deutscher Meister. Aufsteiger in die 1. BL sind die jeweiligen Erstplatzierten der 2. Liga Nord und Süd ebenfalls nach dem 5. Spieltag.

Die ersten drei Mannschaften der Bundesligen erhalten zu gegebener Zeit die Ehrungen/Medaillen und Trainingszuschüsse.

Für das Sportjahr 2019/2020 wird es in den Bundesligen keine Absteiger geben.

Dafür wird in der Saison 2020/2021 mit 12 Mannschaften gespielt und in der darauffolgenden Saison 2021/2022 werden die Bundesligen wieder auf 10 Mannschaften reduziert.

Die Aufstiegsspiele sollten wenn möglich wie geplant am 02. und 03.05.2020 stattfinden.

Falls diese ebenfalls abgesagt werden müssen, wird dies frühzeitig mitgeteilt.

 

Die Mannschaft vom BC Hanseat I ist, mit einem Vorsprung von 15 Punkten, somit Deutscher Meister. Wir gratulieren zu dieser Leistung der 5 Spieltage und hoffen ihr könnt euch trotz allem etwas freuen!

Bowlingverband Hamburg e. V.

Geschäftsstelle:
Walter Rathje
Altenhäger Kirchweg 4
29223 Celle

Tel.: 0170 / 407 495 82
vorstand@bv-hamburg.de